Ashok Sridharan muss Bonner Oberbürgermeister bleiben

19.09.2020

Bonner werden OB Ashok Sridharan am 27. September 2020 im Amt bestätigen

Ich bin fest davon überzeugt, dass Ashok Sridharan am 27. September 2020 gute Aussichten hat, erneut als Bonner Oberbürgermeister gewählt und im Amt bestätigt zu werden. Dafür spricht, dass Ashok Sridharan im ersten Wahlgang am 13. September mit 7 % mehr Stimmen vorne gelegen hat und damit über 34 % der Wähler*innen zum Ausdruck gebracht haben, dass er OB bleiben soll. Dies ist ein Vertrauensbeweis in einen Oberbürgermeister, der die Stadt Bonn in den vergangenen 5 Jahren - nicht zuletzt in der Coronakrise - hervorragend vertreten hat. Als internationaler Stadt steht es Bonn gut an, dass Ashok Sridharan das Image und die Politik dieser Stadt weiter prägt und führt. Unter Rot-Rot-Grün im Stadtrat wird es vielleicht mehr Umweltspuren und sicherlich mehr Staus auf den Straßen geben. Ansonsten aber wohl nichts. Die wirtschaftliche Kraft der Stadt und ihr Ansehen werden unter dieser Allianz dauerhaft Schaden nehmen. Zusätzlich die Stadt in die Hand einer in Verwaltungsangelegenheiten völlig unerfahrenen Kandidatin der Grünen zu geben, wird Bonn nicht gut tun. Die Wähler*innen in Bonn werden dies hoffentlich in Erwägung ziehen und Ihre Wahlentscheidung zugunsten von Ashok Sridharan treffen.