Brunnen in der Fußgängerzone Brüser Berg läuft wieder

Der Brunnen in der Fußgängerzone Brüser Berg läuft endlich wieder und erfreut viele beim Besuch in der Borsigallee. Bei dem heißen Wetter spendet er Kühle und Erfrischung für Jung und Alt. Ich werbe dafür, dass alle Brunnen im Stadtbezirk Hardtberg gepflegt und erhalten werden und jedes Jahr rechtzeitig zum Frühjahr laufen. Dazu habe ich einen entsprechenden Antrag in der Bezirksvertretung Hardtberg gestellt und leiste meinen persönlichen Beitrag. Bitte unterstützen Sie mich dabei, dass unsere öffentlichen Plätze schöner werden.

Schließung der Sparda-Bank in der Rochusstraße

Die mögliche Schließung der Sparda-Bank in der Rochusstraße haben die Spatzen schon seit einigen Tagen von den Dächern gepfiffen und viele machen sich seitdem Sorgen. Und dies nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die um ihren Arbeitsplatz bangen, sondern auch viele Bürgerinnen und Bürgern vor Ort.
Jetzt ist die Sorge Gewissheit geworden, denn die Sparda-Bank West eG in Düsseldorf hat mitgeteilt, dass die Filiale in der Rochusstraße am 30. September 2020 geschlossen werden soll. Deshalb habe ich mich schriftlich an den Vorstand der Bank gewandt.

Keine Beanstandung der Entscheidung zum Cityring

Keine Beanstandung des Ratsbeschlusses zum Cityring

Mit guter und überzeugender Begründung hat die Bezirksregierung Köln den Antrag der Bezirksbürgermeisterin Bonn und mit ihr SPD, Grüne und Linke auf Beanstandung des Ratsbeschlusses vom 18.6.2020 wegen vermeintlicher Unzuständigkeit des Rates zurückgewiesen. Damit hat der Ratsbeschluss Bestand. Mit dem Erhalt des Cityrings wird die Durchlässigkeit der Verkehrsführung in der Innenstadt Richtung Hauptbahnhof und Bonner Norden und Westen bewahrt, Umgehungsverkehre vermieden und damit letztlich ein Beitrag für Klimaschutz und Mobilität gleichermaßen geleistet.


Cityring wird wieder geöffnet

Nach einer intensiven Diskussion über die Aufhebung der von Rot-Grün im Februar beschlossenen Schließung des Cityrings in der Bonner Innenstadt konnte mit einer deutliche Mehrheit im Stadtrat in der Sitzung gestern Abend auf der Grundlage eines Antrages von CDU und FDP diese verkehrspolitische Fehlentscheidung wieder rückgängig gemacht werden.

CDU und FDP fordern die Wiederöffnung der Durchfahrten zum Hauptbahnhof

Nachdem die Testphase zum Cityrings nun abgeschlossen ist, fordern CDU und FDP, dass die Durchfahrten von der Kaiserstraße und der Rathausgasse zum Bahnhof wieder geöffnet werden. Wir brauchen ein durchlässiges, leistungsfähiges Verkehrsnetz in der Bonner Innenstadt und werden für die Ratssitzung am 18.6.2020 einen entsprechenden Antrag stellen.

Ausbauplanung der Lingsgasse geht voran

Haltestellenüberdachung auf beiden Straßenseiten erforderlich

Nach einem langen Vorlauf der Beratung und zuletzt auch der Bürgerinformation im Bürger- und Vereinshaus Lengsdorf hat die Verwaltung nunmehr einen Beschlussvorschlag zur baureifen Planung zur Umgestaltung der Lingsgasse vorgelegt.

Radpendlerrouten in der Region eröffnet

Piktoramme helfen als Wegweiser

Es ist ein Fortschritt, dass die Radpendlerrouten in Bonn und dem Umland jetzt mit einem gut erkennbaren roten Piktogramm auf der Fahrbahn durchgehend kenntlich gemacht werden. Da ich viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, weiß ich die schnellen Radverbindungen mit Wegweisern sehr zu schätzen und habe die Vorschläge des ADFC für die Radpendlerrouten Rheinbach - Swistal - Alfter und Rheinbach - Meckenheim - Bonn sehr unterstützt.