56 Jahre, verheiratet, evangelisch
 
  • 1983 Abitur am Nicolaus-Cusanus Gymnasium in Bergisch Gladbach
  • 1984/85 Wehrdienst beim Heeresfliegerregiment in Itzehoe
  • 1985 - 1994 Jurastudium und Referendariat in Bonn und Köln mit Schwerpunkt Staats- und Verwaltungsrecht
  • 1994 - 1997 Mitarbeiter des Fördervereins für das Recht der Wasser- und Entsorgungswirtschaft an der Universität Bonn
  • 1997 - 1998 Justiziar der Hessischen Zentrale für Datenverarbeitung 
  • 1998 - 1999 Oberregierungsrat im Bundesamt für Wehrverwaltung 
  • seit 2000 Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Bonn 
  • seit 2011 Ministerialrat/Referatsleiter für Haushalt und Vergaberecht 
 
Politische Ämter und Mandate
  • Seit 1999 Mitglied der CDU Deutschland, Kreisverband Bonn
  • 2004 – 2019 Mitglied im Vorstand des CDU Ortsverbandes Duisdorf 
  • 2008 - 2010 Vorsitzender des CDU Stadtbezirksverbandes Bonn-Hardtberg
  • seit 2011 Mitglied im Vorstand des CDU Stadtbezirksverbandes Bonn-Hardtberg
  • 2006 - 2009 Mitglied des Ausschusses für Bau und Vergabe der Stadt Bonn
  • 2009 - 2014 Bezirksverordneter, Vorsitzender der CDU Bezirksfraktion Bonn-Hardtberg
  • 2009 – 2014 Mitglied des Ausschusses für Planung, Verkehr und Denkmalschutz der Stadt Bonn
  • 2014 - 10/2020 Stadtverordneter der Bundesstadt Bonn für den Wahlbezirk 43 Duisdorf/Medinghoven
  • 2014 - 10/2020 stellv. Vorsitzender, CDU-Obmann und Sprecher im Ausschuss für Planung, Verkehr und Denkmalschutz sowie ordentliches Mitglied im Hauptausschuss der Stadt Bonn
  • Seit 2014 Ordentliches Mitglied im Regionalrat bei der Bezirksregierung Köln
  • Seit 2019 Mitglied im Vorstand der Metropolregion Rheinland e.V.
  • seit 01/2020 Mitglied im Vorstand des CDU Ortsverbandes Brüser Berg/Lengsdorf
  • Seit 11/2020 Stadtverordneter der Bundesstadt Bonn für den Wahlkreis 41 Brüser Berg/Lengsdorf
  • Seit 11/2020 Stv. Fraktionsvorsitzender der CDU Ratsfraktion Bonn
  • Seit 11/2020 Bezirksverordneter, Vorsitzender der CDU  Bezirksfraktion Bonn-Hardtberg