StartseiteMitteilungImpressum
Unbenannte Seite
Nachrichten
Unbenannte Seite
CDU-Bonn
Aus den Medien:
Duisdorf strahlt in neuem Licht
Stadtwerke erneuern Beleuchtung im Bezirkszentrum Hardtberg
24. Dezember 2018

Foto:Bert Moll
Bild vergrößert Foto:Bert Moll
Bezirkszentrum Duisdorf erstrahlt in neuem Licht

Das Bezirkszentrum Duisdorf mit der Fußgängerzone und den Nebenstraßen erstrahlt in neuem Licht, nachdem bereits ein großer Teil der Lampen überprüft und mit neuen leistungsstarken Leuchtsätzen durch die Stadtwerke und die von ihr beauftragte Elektrofirma ausgestattet worden sind. Die Firma ist noch bei der Arbeit und rüstet offensichtlich sämtliche Lampen (ca.130-140) mit neuen leistungsstarken Leuchtsätzen um. Anfang Dezember war es vermehrt zu Ausfällen der Lampen u.a. im Bereich des Kirchplatzes gekommen und hatten Veranlassung gegeben, die Stadtwerke auf den Misstand aufmerksam zu machen, berichet der CDU-Ratsherr für Duisdorf/Medinghoven Bert Moll.

Mein besonderer Dank gilt den Stadtwerken, die unsere Hinweise direkt aufgenommen haben und keine Mühen und Kosten gescheut haben, die Lampen im Bezirkszentrum Duisdorf nach 35 Jahren einer Generalsanierung zu unterziehen. Die Fußgängerzone ist nach der Renovierung der Lampen und der Sanierung der Pflasterung schöner, heller und die Zugänge damit auch sicherer geworden. Angsträume sind weitestgehend beseitigt, bestätigt auch der ehemalige Bezirksbürgermeister Gerhard Lorth, der im Bezirkszentrum wohnt.

Das ist ein wunderbares Weihnachtsgeschenk für alle Anwohner und Gäste der Einkaufs- und Erlebnismeile Duisdorf. Ich möchte aber, dass auch in den anderen Ortsteilen des Stadtbezirks Hardtberg und den anderen Stadtbezirken in Bonn ebenfalls Überprüfungen der Beleuchtungen stattfinden und habe deshalb in der Sitzung des Planungsausschusses der Stadt Bonn um eine entsprechende Überprüfung gebeten. Gerade in der Herbst- und Winterzeit ist eine gute Beleuchtung der Straßen und Gehewege für die Bürgerinnen und Bürger und ihr Sicherheits- und Wohlgefühl von großer Bedeutung, so Moll.

Jamaika-Koalition

Version 5.00 vom 10. Mai 2006 - © Andreas Niessner